Neue Serie – Einsatzgebiete des 3D-Drucks – 1. Architekturmodelle

3D-Drucke – Technologie mit Zukunft.

In immer mehr Bereichen wird der 3D-Druck eingesetzt. Von der Medizintechnik, dem Anschauungsmodellbau für Architektur und Industrie-Unternehmen über technische Prototypen bis zu kleineren Serien mit Sonderlösungen, die tatsächlich als Funktionsteile eingesetzt werden, ist die Vielfalt der Anwendungsgebiete schier grenzenlos. In dieser neuen Serie wollen wir die Vorteile des 3D-Drucks gegenüber klassischen Herstellungsverfahren erklären und Ihnen einen Überblick geben, wie Sie von diesem modernen Herstellungsverfahren profitieren können.

Architekturmodelle im 3D-Druck.

Ganz gleich ob es sich um ein erstes städteplanerisches Modell oder ein bis in’s Detail ausgearbeitetes Gebäude handelt – der 3D-Druck kann in jedem Fall eine Alternative zum klassischen arbeitsintensiven Modellbau sein. Die Vorlaufzeiten sind heute bereits sehr gering, im FDM-Druckverfahren für Vormodelle kann je nach Maßen in dringenden Fällen innerhalb von 24 Stunden ein 3D-Druck fertiggestellt werden. Detaillierter ausgearbeitete Modelle im Pulver-3D-Druck können über unseren Express-Service bis zu einer Größe von 200 x 100 x 100 mm innerhalb von 3 Arbeitstagen umgesetzt werden. Die normale Umsetzungszeit, auch für größere Modelle, liegt hier bei 5 Werktagen. Eine besonders schnelle Umsetzung ist im 3D-Druck also überhaupt kein Problem.

Modell- und Kostenoptimierung.

Das Anpassen Ihrer 3D-Daten für den 3D-Druck gehört selbstverständlich auch zu unseren Aufgabengebieten. Wir optimieren die gelieferten Daten, stellen die Druckfähigkeit sicher und geben Ihnen Rückmeldung, wenn gewisse Details sich als nicht druckbar erweisen, weil sie beispielsweise zu filigran sind. Auf Wunsch nehmen wir hier auch gerne eine Änderung am Modell vor. Durch verschiedene Veränderungen am Modell können wir die 3D-Druckkosten erheblich reduzieren und tragen dazu bei, dass Ihre Modell möglichst kostengünstig und termingerecht hergestellt werden. Selbstverständlich wägen wir immer ab, ob eine Veränderung des Modells am Ende die Gesamtkosten des Projekts tatsächlich reduziert.

Vollfarbige Modelle.

Auf Wunsch können Architektur-Modelle nicht nur als Weißmodelle sondern auch als vollfarbiges Modell umgesetzt werden. So können Landschaften, Gebäudeoberflächen, Wege und vieles mehr realistisch simuliert werden. So können auch Außenstehende einen besseren Eindruck davon gewinnen, wie das Gebäudeensemble später aussieht.

Flexible Kostenstruktur.

Ob Einfamilienhaus oder Großprojekte – der 3D-Druck bietet bezahlbare Lösungen im 3D-Druck für jede Größenordnung. Je nach Maßstab und Größe des Objekts lassen sich einzelne Modelle schon für ein kleines Budget umsetzen. Im Gegensatz zum klassischen Modellbau, wo auch bei sehr kleinen Modellen noch ein hoher Arbeitsaufwand entsteht, bietet der 3D-Druck den Vorteil, dass der Preis von 3D-Drucken hauptsächlich von der Größe des Drucks abhängt. Kleine Modelle können So teilweise schon für sehr wenig Geld umgesetzt werden. Sie werden überrascht sein, wie günstig 3D-Drucke sein können.

Fragen Sie uns nach einer individuellen Beratung.

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder benötigen weitere Informationen? Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin, unter 0211 93673973. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.